Shadowrunners of the Caribbean - Shadowrun Anarchy bei Martin - Woche B - 14.01

Beiträge zu Spielrunden aus dem ersten Trimester 2019

Moderator: Vorstand

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 674
Registriert: Di Feb 27, 2007 12:00 pm
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Shadowrunners of the Caribbean - Shadowrun Anarchy bei Martin - Woche B - 14.01

Beitrag von Roland » Di Dez 11, 2018 11:53 pm

Genre: Abenteuer, Action
Regelsystem: Shadowrun Anarchy

Inspirationen:
Shadowrun
Black Lagoon – Anime/Manga Serie um eine Gruppe von ShadowRunnern, die mit einem Boot durch das südchinesische Meer brausen und tolldreist-depressive Abenteuer bestehen.
Smuggler´s Blues – Lied von Glenn Frey, OST Miami Vice
Miami Vice – TV-Serie über Polizisten, Drogenhändler und Bikinis in Miami

Prämisse:

„lot´s of shady characters, lots of shady deals
every name´s an alias in case someone sqeuals“

Manche Shadowrunner haben Pech und machen dreckige Jobs in den dreckigen Hintergassen von London, Seattle oder Vladivostok, wo einem kalter Regen in den Kragen rinnt und Ratten nach den Knöcheln schnappen...

Mieser Schnaps, halbgarer Fertigfraß, billige Plastikknarren, saurer Regen, faulige Motels, giftiger Smog...

Ihr hingegen habt das ganz große Los gezogen: Ein Run in der Karibik!

Sonne, Strand, Surfen, saubere Luft, Schatzkarten, Rum, Zigarren, Bikinis, Barbecue!
(Piraten, Söldner, Zombies, Haifische, Stürme,Verrat und Massaker sind im Lieferumfang enthalten, ohne Zusatzgebühren)

„it´s the lure of easy money, its the ultimate enticement,
maybe walking in my shoes you could better understand it“

Die PCs machen einen Job in der Karibik und kommen an ein Boot: Freiheit! Unabhängigkeit!
Und ein schnell wachsende Liste enthusiastischer Feinde, aber im Laderaum sind genug Rum, Zigarren und Munition um den nächsten Monat durchzuhalten!

Typische Aktionen:
Rum trinken. Poker spielen. Leuten ins Gesicht schießen.
Herausfinden, ob auf dieser Insel Streitigkeiten durch Rum-trinken, Pokerspielen oder Leuten ins Gesicht schießen geregelt werden.

Mit Schmugglern Zigarren rauchen und über den Rumpreis streiten. Leuten ins Gesicht schießen, bevor sie einem ins Gesicht schießen, weil man ihre Ladung Rum und Zigarren gekapert hat.

Mit einem Kontakt Rum trinken und die Schatzkarte studieren, die man den letzten Kerlen abgenommen hat, denen Ihr ins Gesicht geschossen habt. Bis ihre Kumpane auftauchen Euch ins Gesicht schießen wollen.
Den Spielverderbern ins Gesicht schießen, Rum trinken und dann nach dem versunkenen Schatz tauchen.
Fluchen, weil man unter Wasser keinen Rum trinken oder Zigarren rauchen kann.
Sich fragen warum man so betrunken war, daß man glaubte, einem erwachten Hai ins Gesicht zu schießen sei eine gute Idee.

Am Strand liegen, Rum trinken und langsam an einem Bauchschuß verbluten, nachdem man allen anderen ins Gesicht geschossen hat.

„I´m sorry it went down like this, but someone had to loose
it´s the nature of the business, it´s the shadowrunners´blues...“


Martin "In your Face" D.
Ralph "Bellyshot" B.
Jan "Rum" D.
JuL "The Cigar"

im Unter-Wasser-Büro des Unorganisierten Verbrechens

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 216
Registriert: Mi Dez 09, 2009 2:21 pm
Wohnort: schräg links

Re: Shadowrunners of the Caribbean - Shadowrun Anarchy bei Martin - Woche B - 07.01

Beitrag von Ralph » Do Jan 03, 2019 9:26 am

Ahoi.
Woche B Prio 1 :)

Markus
Beiträge: 328
Registriert: Di Jul 01, 2008 7:01 am

Re: Shadowrunners of the Caribbean - Shadowrun Anarchy bei Martin - Woche B - 14.01

Beitrag von Markus » Do Jan 03, 2019 11:12 pm

Woche B Prio 2

Benutzeravatar
Martin_D
Beiträge: 60
Registriert: Di Aug 23, 2011 1:19 pm

Re: Shadowrunners of the Caribbean - Shadowrun Anarchy bei Martin - Woche B - 14.01

Beitrag von Martin_D » So Jan 06, 2019 2:08 pm

Woche B Prio1

Benutzeravatar
JuL
Beiträge: 620
Registriert: Di Dez 18, 2007 9:56 am
Wohnort: hinter den Materiequellen

Re: Shadowrunners of the Caribbean - Shadowrun Anarchy bei Martin - Woche B - 14.01

Beitrag von JuL » Mo Jan 07, 2019 11:59 am

Saluton!

Anarchie ist machbar, Herr Nachbar!
Prio 1.

Ad Astra!
JuL

Martin
Beiträge: 342
Registriert: Di Feb 27, 2007 7:35 am

Re: Shadowrunners of the Caribbean - Shadowrun Anarchy bei Martin - Woche B - 14.01

Beitrag von Martin » Mi Jan 09, 2019 6:34 pm

Hier sind ein paar karibische Impressionen & Inspirationen:

Bild

Bild

Bild

Und auch auf Youtube findet sich Inspirierendes:

Glenn Fry "Smuggler´s Blues"
https://www.youtube.com/watch?v=LSXKyHM133c

Zwei Trailer für Black Lagoon:

https://www.youtube.com/watch?v=JsL9vhMfyrs

https://www.youtube.com/watch?v=kUIs3RqNxOI

Alles weitere machen wir dann am Montag
:twisted:

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 216
Registriert: Mi Dez 09, 2009 2:21 pm
Wohnort: schräg links

Re: Shadowrunners of the Caribbean - Shadowrun Anarchy bei Martin - Woche B - 14.01

Beitrag von Ralph » Do Jan 10, 2019 8:44 am

Direkt mal Black Lagoon auf die 'noch angucken'-Liste gepackt.
Mal gucken, wie viel ich bis Montag schaffe :twisted:

JanD
Beiträge: 9
Registriert: Di Jan 08, 2019 10:44 am

Re: Shadowrunners of the Caribbean - Shadowrun Anarchy bei Martin - Woche B - 14.01

Beitrag von JanD » Do Jan 10, 2019 11:38 am

Kann Black Lagoon nur empfehlen! Auch ohne das bevorstehende Abenteuer eine lohnende Serie :D

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 216
Registriert: Mi Dez 09, 2009 2:21 pm
Wohnort: schräg links

Re: Shadowrunners of the Caribbean - Shadowrun Anarchy bei Martin - Woche B - 14.01

Beitrag von Ralph » Do Jan 24, 2019 3:41 pm

Ostrowetz (russisch: kleine Insel)

Geboren als Troll in Moskau mit einem Talent zum fahren diverser Fahrzeuge und mit genug Kraft um den ein oder anderen Knochen zu brechen, war Ostrowetz Karriere bei der russischen Mafia quasi vorbestimmt. Es waren gute Zeiten.
Doch dann lief alles aus dem Ruder. Ein nicht ganz so sauberer Auftrag und schon spürte er die Unzufriedenheit seiner Auftraggeber. Sein letzter Run für seine ehemalige „Familie“ war das ausliefern eines Koffers, der ein „sehr wichtiges Dokument“ enthielt.
Seinem Misstrauen folgend öffnete Ostrowetz heimlich den Koffer. Das Schloss war für ihn kein Problem. Das ach so wichtige Dokument war ein Brief mit der Botschaft „erledige den Boten“.
Wenige Augenblicke später nahmen die beiden „Wachleute“ ein für sie überraschendes Bad im Fluss und Ostowetz beschloss, dass er Moskau und Russland wohl den Rücken zukehren muss.

Dank der Hilfe einiger Freunde konnte er sein Lieblingsboot, die Katarina, in seinen Besitz bringen und brauchte so viel Platz wie möglich zwischen sich und seiner Heimat.
Hier gibt es zwar wenig bis gar keinen Vodka, dafür aber umso mehr Rum. In Kombination mit dem schönen Wetter und der ein oder anderen Zigarre ein durchaus guter Tausch.
Auch wenn dafür sein Körper im Laufe der Jahre etwas an Stärke und Fitness hatte einbüßen müssen….


Und jetzt saß er hier und hörte diesen beiden komischen Gestalten zu.
Der Redner war ein Mensch, der definitiv noch nicht viel von der Welt gesehen hatte, geschweige denn die Härte der „realen Welt“ hatte spüren müssen. Sein Begleiter war ein Troll, der eher ein Panzer auf zwei Beinen war. Nicht der hellste, aber in diversen Situationen sicherlich sehr nützlich.

Der Mensch redete immer noch. Eigentlich wollte er wohl seinen eigenen Rum destillieren und danach in Ruhe die ein oder andere Zigarre rauchen. Daraus wurde nix, als Leute auftauchten, die anderen ins Gesicht schossen und die Destille abgefackelt haben. Soviel vom Traum auf ein schönes Leben in der Karibik.

Jetzt haben die beiden irgendwas vor und brauchen dafür ein Boot.
Und Ostrowetz hat ein Boot….
Und eine gute Bekannte, die genau die Richtige ist, falls (oder wohl eher sobald) es zu Problemen kommen sollte…

JanD
Beiträge: 9
Registriert: Di Jan 08, 2019 10:44 am

Re: Shadowrunners of the Caribbean - Shadowrun Anarchy bei Martin - Woche B - 14.01

Beitrag von JanD » Mo Feb 11, 2019 5:54 pm

Wird heute später bei mir. Fängt ruhig schon an.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste