Over the Edge 3rd Edition

Diskussions-Forum über neue Trimester (Stammtisch). Was für Runden wollt Ihr sehen, spielen, wiederhaben?

Moderator: Vorstand

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 474
Registriert: So Mai 11, 2014 11:45 am

Over the Edge 3rd Edition

Beitrag von Volker » Sa Jul 28, 2018 12:04 pm

„Es war notwendig, die Stadt zu zerstören, um sie zu retten.“ - unbekannter U.S. Major, 1968


Dank eines erfolgreichen Kickstarters erscheint im kommenden Jahr die dritte Edition des seinerzeit bahnbrechenden Rollenspiels Over the Edge.

Dank meiner Verbindungen zu den Mächten im Hintergrund ist es bis zu sechs neugierigen Spieler*innen bereits ab September möglich, die Atlantikinsel Al Amarja und deren Hauptstadt The Edge zu erkunden.

Regelkenntnis ist nicht erforderlich, die Spieler*innen benötigen neben ihrer Kreativität lediglich zwei sechsseitige Würfel mit Augen statt Ziffern (Ziffern sind soziale Konstrukte während Augen uns mit der rohen Erfahrung von Zahlen konfrontieren), Stifte und Papier.
Interessierte können sich hier schon einmal versammeln und Fragen zu Setting und Regeln stellen.

Wichtiger Hinweis:
Das dem Spiel zugrunde liegende Material ist noch unfertig und vertraulich. Die Teilnahme an diesem Spiel setzt voraus, dass es sich bei den Spieler*innen um wohlmeinende, gesetzestreue Individuen handelt, die unter keinen Umständen Staatsgeheimnisse verraten oder Regierungsprogramme gefährden werden. Vielen Dank für eure Kooperation!

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 474
Registriert: So Mai 11, 2014 11:45 am

Re: Over the Edge 3rd Edition

Beitrag von Volker » Sa Jul 28, 2018 3:46 pm

Inspiration in Serie:

American Gods
Dirk Gentlys Holistische Detektei
Fargo
Happy
Preacher
Rick & Morty
Twin Peaks

Die Aufzählung ist alphabetisch, nicht wertend. :mrgreen:
Zuletzt geändert von Volker am Di Jul 31, 2018 9:34 am, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 474
Registriert: So Mai 11, 2014 11:45 am

Re: Over the Edge 3rd Edition

Beitrag von Volker » So Jul 29, 2018 6:06 am

Willkommen auf Al Amarja

Die Endgültig Demokratische Republik Al Amarja (Ultimate Democratic Republic of Al Amarja, oder UDRAA) heißt Sie willkommen. Erlauben Sie uns, zur Eingewöhnung auf unserer wunderbaren Insel, einige gesellschaftliche Regeln im Voraus zu erläutern.

Freiheit ist unsere Aufgabe: Wir respektieren Ihre persönliche Freiheiten. Allgemein gesagt haben Sie das Recht jeden Beruf gegen jedwede Bezahlung auszuüben und jedwede Ware bzw. Dienstleistung gegen Geld oder eine andere von den beteiligten Parteien vereinbarte Leistung zu erwerben. Fühlen Sie sich frei, ohne staatliche Einmischung jedes Geschäft abzuschließen, für dessen jeweiligen Grad an Zuverlässigkeit, Rechtsgültigkeit, Sicherheit, und Datenschutz Sie zu zahlen bereit sind.

Maßnahme 23 (Measure 23): Die Regierung ist durch die Bedrohung des internationalen Terrorismus gezwungen, zeitweilig mehr Macht auszuüben, um die in Maßnahme 23 dargelegten Säuberungsaktionen durchführen zu können. Details zu Maßnahme 23 müssen verständlicherweise geheim bleiben.

Abrüstung bedeutet Frieden: Waffenbesitz ist strengstens untersagt. Die Regierung nimmt die grausame Pflicht des Gewaltmonopols auf sich, um alle Interessengruppen zu schützen und den Erhalt der öffentlichen Ordnung zu gewährleisten.

Drogenkonsum ist eine medizinische Frage: Drogen sind Medizin und ihr Konsum ist daher bequem durch das allgemeine staatliche Gesundheitssystem geregelt. Als Service für alle Bürger sind seriöse Unternehmen berechtigt, Koffein, Nikotin, Alkohol, Peyote, Muskat, Badesalz, LSD-25, und andere medizinische Substanzen zu vertreiben. Opiate sind nur über wenige offizielle Quellen und nur für Personen mit medizinischen Leiden erhältlich. Drogennutzer werden darüberhinaus automatisch und ohne zusätzliche Kosten in die experimentellen Forschungsprogramme der Regierung immatrikuliert.

Englisch zu sprechen ist politisch korrekt: Effizienz und Fairness der Regierung erfordern von einer Gesellschaft die Nutzung einer einzigen, verbindenden Sprache. Sie dürfen sich natürlich in jeder beliebigen Sprache und jedem paralingualen Medium ausdrücken, das Ihnen beliebt; aber seien Sie bitte darauf vorbereitet, mit den Repräsentanten der Staatsgewalt auf Englisch zu verkehren.

Paranormale Aktivitäten sind vollkommen legal: Individuen mit paranormalen Fähigkeiten sind herzlich eingeladen, sich staatlich registrieren zu lassen. Nur wenige Regierungen sind weitsichtig genug, um ihre Bürger vor paranormalen Verbrechen zu schützen, aber in diesem Bereich ist unser Staat anderen Nationen weit voraus. Bitte melden Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit jegliche nicht genehmigte paranormale Aktivität den Behörden. Sollten Sie selbst ein authentisch paranormal begabtes Individuum sein, melden Sie sich bitte umgehend bei den zuständigen Stellen, so dass das Genehmigungsverfahren eingeleitet werden kann. Sie werden es nicht bereuen.

Bestimmen Sie ihren eigenen Weg: Selbstbestimmung definiert unsere Gesellschaft. Die einzelnen Stadtviertel regeln die meisten ihrer lokalen Angelegenheiten ohne Mikromanagement durch die Regierung. Auch Sicherheitsbelange sind am besten in den Händen der Betroffenen aufgehoben, und nicht in den Händen gesichtloser Staatsdiener.

Vielen Dank für Ihr Einverständnis: Wir schätzen Ihr Einverständnis sehr. Die höchste Form bürgerlichen Gemeinwesens basiert auf Einverständnis. Im Sinne dieses Ideals ist Ihr Einverständnis mit der Regierungspolitik obligatorisch.

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 474
Registriert: So Mai 11, 2014 11:45 am

Re: Over the Edge 3rd Edition

Beitrag von Volker » So Jul 29, 2018 7:35 am

Was ist Over the Edge?

Es gibt ein paar einzelne Elemente, die zusammengenommen eine Over the Edge Kampagne ein bisschen anders machen.


Modern Weirdness

Die Welt von Over the Edge gleicht unserer sehr. Genau genommen ist sie wie die Welt, von der viele Menschen annehmen, sie lebten darin; eine normal erscheinende Welt zuzüglich Aliens, PSI Kräfte, böse Geister, weltweite Verschwörungen, Flüche, andere Dimensionen, Akasha-Chronik, Astralkörper, Chakren, Reinkarnation, Gedanken kontrollierende Satelliten, und vielleicht eine Sklavenkolonie auf dem Mars. Die Handlung spielt ein paar Jahre in der Zukunft, und die Dinge sind mit den Jahren nicht besser geworden.


Die Insel Al Amarja

Die gesamte Handlung spielt auf Al Amarja, einer gesetzlosen Insel im Atlantik. Ihre Hauptstadt, The Edge, bietet Dinge, die man in dieser Art sonst nirgendwo findet, sei es Mode, Drogen, Unterhaltung, Kunst, Wissenschaft, Sport, medizinische Versorgung, Körperkult, oder persönliche Dienstleistungen. Neben den Dingen, die man sucht, findet man dort sehr wahrscheinlich auch Dinge, die man nicht gesucht hat.


Handlungsbögen

Typischerweise besteht das Spiel aus einzelnen Handlungsbögen, die manchmal nur ein paar, manchmal aber auch mehr Spielsitzungen umfassen. Manchmal tauchen Figuren und Handlungsmotive aus einem Handlungsbogen in einem anderen wieder auf, ähnlich wie in Fortsetzungen zu Spielfilmen. Manchmal erschaffen Spieler aber auch neue Figuren für neue Handlungsbögen.


Freiform Figuren

Spieler erschaffen Figuren, die zu einem Handlungsbogen passen. Sie erfinden die Eigenschaften ihrer Figuren. Das Spiel bietet keine Liste dieser Eigenschaften zur Auswahl, lediglich Beispiele. Figuren sollten (zumindest größtenteils) Menschen sein. Eigenschaften, die das Spiel kaputt machen können, wie z.B. Gedankenkontrolle, sind untersagt, aber ansonsten hat man große Freiheiten dabei, sich seine Figur auszumalen. Die Spielleitung legt einen Leistungspegel für die Spielerfiguren fest, der ihr relatives Können bestimmt.


Jeder Würfelwurf zählt

Als Spieler benötigt ihr ein Paar sechsseitiger, idealerweise gleicher, Würfel mit „Augen“. Diese sind euer „Los“ und ihr „zieht es“ nur, wenn es wirklich von Bedeutung ist. Jedesmal wenn ihr würfelt, können gute und schlechte Dinge passieren. Ernsthaft gut oder ernsthaft schlecht.


Spielt, um herauszufinden, was passiert

Spielt eure Figuren, um Action und Drama am Spieltisch zu erzeugen. In Filmen mögt ihr Figuren, die manchmal scheitern, die verwundbar und nicht immer ganz berechenbar sind. Es ist das Gleiche, wenn andere euch beim Spielen eurer Figur zuschauen.

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 474
Registriert: So Mai 11, 2014 11:45 am

Re: Over the Edge 3rd Edition

Beitrag von Volker » So Jul 29, 2018 1:43 pm

Inspiration auf die Ohren:

Auf iTunes gibt es eine Playlist zu Over the Edge von mir: https://itunes.apple.com/de/playlist/ov ... 130CzKpYq5
Zuletzt geändert von Volker am Mi Aug 08, 2018 9:44 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 474
Registriert: So Mai 11, 2014 11:45 am

Re: Over the Edge 3rd Edition

Beitrag von Volker » Di Jul 31, 2018 9:37 am

Und wer literararische Inspiration sucht:

William S. Burroughs, Philip K. Dick, J.G. Ballard, Franz Kafka, H.P. Lovecraft, Edgar Allen Poe, und William Blake sind ein guter Einstieg.

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 474
Registriert: So Mai 11, 2014 11:45 am

Re: Over the Edge 3rd Edition

Beitrag von Volker » Do Aug 02, 2018 5:55 pm

Die Welt von Over the Edge

Over the Edge spielt in einer Welt, die der unseren oberflächlich gleicht, sich jedoch grundlegend von ihr unterscheidet. In erster Linie agieren zahlreiche übernatürliche Mächte im Hintergrund und kontrollieren oder manipulieren die Menschheit. Die frei erfundene Welt von Over the Edge unterscheidet sich von der unseren im Großen wie im Kleinen:

Da ist tatsächlich etwas in diesen Chemtrails.

Es gab einst ein Atlantis, aber nicht in der Art wie wir denken.

Die Regierung, oder die schattenhaften Organisationen, die die Regierung manipulieren, hatten Kontakt mit Wesen, die nicht von dieser Welt stammen. Das Projekt Blue Book wurde beendet, da es sich um eine vorgeschobene Operation handelte, welche die eigentlichen UFO Untersuchungen vor der Öffentlichkeit verbarg.

Unternehmen verhindern die Einführung neuer Technologien, die ihre Geschäftsmodelle gefährden könnten. Mediziner teilen der Welt nicht mit, was sie wirklich über Krebs wissen. Die Medien erhalten geheime Anweisungen aus unbekannten Quellen, die ihnen sagen, welche Meldungen verbreitet und welche unterdrückt werden sollen.

Religiöse Gemeinschaften werden von Verschwörern infiltriert, um die Bevölkerung zu kontrollieren. Einige dieser Verschwörer stehen tatsächlich in Kontakt zu „Geistwesen“, doch das sind keine Engel.

Satelliten platzieren Bilder und Gedanken in den Gehirnen der Menschen.

„Ausgewählte Individuen“ werden Opfer von Gruppenstalking, geringfügiger sexueller Nötigung, neuraler Überwachung und anderen Schikanen durch schattenhafte Gruppierungen. Diese Schikanen können einen Menschen verrückt machen, aber sie sind so subtil, dass niemand ihren Opfern glaubt oder hilft.

Morgellons und andere Krankheiten wurden durch „Experten“ „entlarvt“, aber das sind Geschichten, die verbergen sollen, dass diese Krankheiten real sind. Morgellons ist eine Art Hautinfektion, die durch mikrobiologische Reizstoffe ausgelöst wird, und manche Leute sagen, dass diese Reizstoffe aus dem Weltall stammen.

Offizielle Stellen verneinen die Existenz paranormaler Phänomene, aber viele aufgeschlossene Personen hatten und haben Erlebnisse, die sich nicht anders erklären lassen. Wenn irgendjemand die Aufzeichnungen über diese Erlebnisse zusammentragen würde wäre das Ergebnis ein echter Augenöffner und würde die Mächtigen in Gefahr bringen..

Donald Trump gewann 2016 die Präsidentschaftswahl in den USA, was dazu führte, dass mittlerweile ernstzunehmende Nazis auf Amerikas Straßen Paraden abhalten. Außerdem stärkte sein Sieg rückwärts gewandte Politik in vielen anderen Teilen der Welt.

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2276
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Re: Over the Edge 3rd Edition

Beitrag von JimBob » Do Aug 02, 2018 9:11 pm

Klingt - nett.

Was genau machen die Charaktere ?

Gruß
Robert

Benutzeravatar
Volker
Beiträge: 474
Registriert: So Mai 11, 2014 11:45 am

Re: Over the Edge 3rd Edition

Beitrag von Volker » Do Aug 02, 2018 10:13 pm

Schön, dass Du fragst. Ich habe da mal was vorbereitet... :mrgreen:

Welche Art von Figuren spiele ich in Over the Edge?


Obwohl (oder gerade weil) Al Amarja die großartigste Sandbox der Welt (und vieler anderer) ist, geht es in Over the Edge um die Figuren und ihre Geschichten.

Ihr könnt eure Figuren wie Roman- oder Filmfiguren erschaffen, ohne das eine lange Liste von Fertigkeiten eure Kreativität einschränkt.


Eine Figur in Over the Edge verfügt immer über die folgenden Merkmale:

Der Name: Kann ruhig als letztes gewählt werden; Vorschläge der Mitspieler*innen sind oft hilfreich.

Das Fragezeichen: Ein Adjektiv oder ein kurzer Satz, um einen Aspekt des öffentlichen Auftretens und der inneren Selbstwahrnehmung der Figur zu beschreiben, der überschritten, verkehrt, zerstört, überwunden werden, kurz gesagt, eine neue Seite der Figur zeigen kann.
Beispiel: Ehrlich-?

Die Haupteigenschaft: Beschreibt, wer Du bist und was Du tust, und definiert den Bildungsstand, die Ausbildung, die Fertigkeiten, Talente, Erfahrungen usw. der Figur. Die Haupteigenschaft bestimmt am meisten, was deine Figur so an interessanten Dingen anstellen kann. Deine Figur ist in der Regel ein Mensch, aber sie kann ein außergewöhnlicher, paranormal begabter, mutierter oder sonst wie veränderter Mensch sein.

Die Nebeneigenschaft: Verschafft deiner Figur weitere Fähigkeiten.

Die Fähigkeitsgrade: Fassen zusammen, in welchen Dingen die Figur gut ist und in welchen nicht.

Das Problem: Beschreibt die Umstände, die deine Figur dazu bringen können, eine andere als die sichere Option zu wählen. Eine Entschuldigung dafür, das Interessante anstelle des Vernünftigen zu tun.

Die Anmerkungen: Alles andere, wie zum Beispiel Nationalität, Alter, Persönlichkeit, Abstammung, Geschlecht, sexuelle und politische Orientierung, oder andere Kategorien, Schubladen, und soziale Konstrukte, die von der vorherrschenden Kultur als Wirklichkeit angesehen werden. Wenn deine Mitspieler*innen Fragen zu deiner Figur stellen, kannst Du die Antworten unter diesem Punkt notieren.


Figurenkonzepte

Haltet euch beim Konzipieren eurer Figuren an die folgenden Regeln. Wie alle Regeln sind sie zu eurem Besten. Vielen Dank für euer Einverständnis.

Sie sind Menschen (größtenteils jedenfalls)
Sie folgen der „Hollywood Realität“
Sie sind mit einem groben Pinsel gemalt
Sie können etwas einstecken
Sie fügen sich gut ein, oder doch nicht?
Sie sind keine Stereotypen
Sie sind neu auf der Insel
Sie kommunizieren mit der Welt
Sie haben schon seltsamen Scheiß gesehen
Sie ruinieren die Handlung nicht
Sie sind motiviert
Jede Gruppe braucht einen Kleriker (OK, das ist gelogen)


Beispiele für Figurenkonzepte:

Silke ist eine besonnene-? Kryptozoologin mit einem gemeinen rechten Haken. Sie läßt sich von Gedichten und Dichtern verzaubern.

Tariq ist ein übersättigter-? Unterweltvollstrecker mit einem real existierenden eingebildeten Freund. Der eingebildete Freund bringt Tariq regelmäßig in Schwierigkeiten, aber nur, weil er Dinge weiß, von denen normale Leute keine Ahnung haben.

Mariko ist eine unabhängige-? okkulte Ermittlerin, die sich darauf spezialisiert hat, unbemerkt zu bleiben. Sie bekommt Probleme, wenn sie mal wieder einer ihrer Intuitionen folgt, die oft absolut nichts mit ihren eigentlichen Zielen zu tun haben.

Anton ist ein Gentleman-? und die Verkörperung des Schwarmbewußtseins reinkarnierender interstellarer Anthropoiden. Außerdem besitzt er die schon fast unheimliche Fähigkeit, sich perfekt in eine Gruppe einfügen zu können. Er bekommt allerdings Probleme, sobald das Schwarmbewußtsein mit seiner Wahrnehmung anderer Menschen herummurkst.


Was tun die Figuren nun genau? Das hängt davon ab, was sie möchten. Manche suchen Erkenntnis, Geschäftsgelegenheiten oder künstlerische Inspiration, andere versuchen, eine der vielen Verschwörungen aufzudecken oder zu bekämpfen. Manche sind einfach nur Touristen.
Die Spieler können z.B. ein Gruppenkonzept entwerfen wie Industriespione, Punkband, oder als Punkband getarnte Industriespione; sie können aber auch unabhängige Charaktere spiele, die erst durch Al Amarja zusammengebracht werden. In bisherigen OtE Runden haben meine Spieler unter anderem Freundschaft mit einem intelligenten Hund geschlossen um intelligente Ratten auszuschalten, schwarze Rassisten bekämpft, und im wahrsten Sinne des Wortes einen Pakt mit dem Teufel geschlossen. Ein Charakter ist so überraschend gestorben, dass er noch eine ganze Sitzung lang weitergespielt wurde bevor er es bemerkte. Ein anders Mal fand der gesamte Handlungsbogen im Flughafen statt und endete damit, dass die Figuren ihn endlich verlassen konnten.
Kurz gesagt, die Figuren sind außergewöhnliche Charaktere mit eigenen Zielen und Motiven, und die Handlung entwickelt sich aus dem Zusammenspiel der Figuren, dem Setting und den Würfelwürfen.
Ich hoffe, das macht das ganze etwas klarer?
Zuletzt geändert von Volker am Sa Aug 11, 2018 10:09 am, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2276
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Re: Over the Edge 3rd Edition

Beitrag von JimBob » Sa Aug 04, 2018 12:36 pm

Nein, nicht wirklich.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste