Meine PF "Was ewig liegt" Runde

Diskussions-Forum über neue Trimester (Stammtisch). Was für Runden wollt Ihr sehen, spielen, wiederhaben?

Moderator: Vorstand

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 114
Registriert: Do Feb 11, 2016 10:02 pm

Meine PF "Was ewig liegt" Runde

Beitrag von Timur » Di Aug 08, 2017 8:43 pm

Man kann keine Änderungen an der Rundenankündigung vornehmen und Diskussionen (eigene Beiträge) sind wohl auch erst nach SL Prio Anmeldungen möglich. Deshalb möchte ich hier mit Interessierten über die Rundenplanung schnacken, oder einfach mehr Informationen raus hauen.

Obwohl ich den gleichen Abenteuerpfad auch in Herne leite, muss ich mich noch in das Leiten von Pathfinder einfinden. Viele Mechanismen kenne ich bisher vor allem als Spieler einer einzigen (jahrelangen) Runde. Einiges ergibt sich für mich auch noch aus dem Spiel, ich habe dann auch nichts dagegen beim ersten Mal zu schauen, wie die konkrete Regel aufgeschrieben ist. Zur Unterstützung habe ich Kartensets gekauft, die als schnelle Referenz für alle Spieler dienen.

Ich würde die Runde gerne nur mit vorgefertigten Charakteren zu spielen. Paizo bietet zu allen Klassen fertige Charaktere an, mit denen man sofort am ersten Abend los spielen kann. Die Auswahl ist groß genug, damit für jeden Spieler was dabei ist. Wir ersparen uns damit Zeitaufwand, Diskussionen und ungleich erschaffene Spielercharaktere. Die ein oder andere Kleinigkeit kann man noch verändern, vor allem die Wahl evtl. Archetypen (Unterklassen), aber ansonsten sind alle "good to go". Selbst fertig ausgedruckte Bögen aller Charaktere kann ich bereits am ersten Abend mitbringen.

Im Spielerleitfaden wird die Klasse "Ermittler" (Investigator) in 11 Varianten aufgelistet, dazu noch eine "Ermittler" Variante des Schurken. Es gibt also scheinbar etwas zu ermitteln, was ja auch zum Cthulhu Hintergrund passt.

Dennoch werde ich den Abenteuerpfad sehr Tabletop lastig spielen, mit Bodenplänen und allem drum und dran (wird ein Problem im Büro mit kleinem Tisch), also eher wie "Descent" denn wie Storyteller Rollenspiel. Vor allem der erste Band ist ein ziemlicher Dungeoncrawl durch die Anstalt, erfordert aber trotzdem mitdenkende Spieler (Rätsel und Finten).

Hier ist die Liste der angebotenen fertigen Charakterklassen. Da sollte für jeden Interessenten etwas dabei sein.

Pathfinder Roleplaying Game: Advanced Class Guide

Arcanist, Bloodrager, Brawler, Hunter, Investigator, Shaman, Skald, Slayer, Swashbuckler, Warpriest

Pathfinder Roleplaying Game: Advanced Player's Guide

Alchemist, Cavalier, Inquisitor, Oracle, Summoner, Witch

Pathfinder Roleplaying Game: Core Rulebook

Barbarian, Bard, Cleric, Druid, Fighter, Monk, Paladin, Ranger, Rogue, Sorcerer, Wizard

Pathfinder Roleplaying Game: Occult Adventures

Kineticist, Medium, Mesmerist, Occultist, Psychic, Spiritualist

Pathfinder Roleplaying Game: Ultimate Combat

Gunslinger, Ninja, Samurai

Pathfinder Roleplaying Game: Ultimate Intrigue

Vigilante

Pathfinder Roleplaying Game: Ultimate Magic

Magus
Zuletzt geändert von Timur am Di Aug 08, 2017 9:02 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 114
Registriert: Do Feb 11, 2016 10:02 pm

Re: Meine PF "Was ewig liegt" Runde

Beitrag von Timur » Di Aug 08, 2017 8:51 pm

Hier ist noch mal ein funktionierender Link zum Spielerleitfaden des Abenteuerpfads. Jeder interessierte Spieler kann und sollte sich den kurzen Leitfaden durchlesen, da er eine gute Einführung in das Abenteuer gibt.

http://www.ulisses-spiele.de/download/2 ... a_261d.pdf

Martin_Mog
Beiträge: 139
Registriert: Mi Okt 21, 2009 6:29 pm
Kontaktdaten:

Re: Meine PF "Was ewig liegt" Runde

Beitrag von Martin_Mog » Mi Aug 09, 2017 7:21 pm

Hi,
ich mag Pathfinder (inzwischen) sehr und möchte schon einmal vorab mein Interesse bekunden. Wenn es klappt würde ich gerne einen Vollzauberer z.B. Psychic spielen. Allerdings habe ich von den occulten Regeln noch keine Ahnung :roll:
Grüße
Martin Mog

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 114
Registriert: Do Feb 11, 2016 10:02 pm

Re: Meine PF "Was ewig liegt" Runde

Beitrag von Timur » Mi Aug 09, 2017 9:13 pm

Das trifft sich gut, ich nämlich auch nicht. :P

Das schöne an den vorgefertigten Charakteren bzw. meine zusätzliche Möglichkeit sie via Herolab auszudrucken ist, dass alle besonderen Fähigkeiten auf dem gedruckten Bogen samt Erläuterung/Mechanismen gelistet sind.

Olaf
Beiträge: 233
Registriert: Mo Mär 12, 2007 3:11 am

Re: Meine PF "Was ewig liegt" Runde

Beitrag von Olaf » Do Aug 10, 2017 1:18 pm

Nach langer Zeit gibt es etwas, was mich interessieren würde.
Gruß Olaf

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2251
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Re: Meine PF "Was ewig liegt" Runde

Beitrag von JimBob » Do Aug 10, 2017 4:38 pm

Hey, Olaf, altes Haus!
Interessiert dich auch D&D5?

Gruß Robert

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 114
Registriert: Do Feb 11, 2016 10:02 pm

Re: Meine PF "Was ewig liegt" Runde

Beitrag von Timur » Do Aug 10, 2017 5:02 pm

Hehe, jetzt wird hier schon aktiv abgeworben. ;)

Ich würde mir selber gerne mal D&D5 ansehen, aber ich kann nur alle zwei Wochen und in der Vergangenheit passte die D&D5 Woche nicht. Außerdem habe ich jetzt in Pathfinder investiert und möchte das als Leiter auch nutzen (gibt bei mir viel buntes Zeug auf dem Tisch).

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2251
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Re: Meine PF "Was ewig liegt" Runde

Beitrag von JimBob » Do Aug 10, 2017 6:12 pm

Keine Angst, ich bleib bei CoC.
Freu mich nur, das Olaf aus dem Exil zurück ist und wollte ihn, für den Fall, das deine Runde schnell voll ist, daeau aufmerksam machen, das da noch eine Runde in der Richtung laufen könnte.

Gruß Robert

Olaf
Beiträge: 233
Registriert: Mo Mär 12, 2007 3:11 am

Re: Meine PF "Was ewig liegt" Runde

Beitrag von Olaf » Do Aug 10, 2017 8:33 pm

JimBob hat geschrieben:
Do Aug 10, 2017 4:38 pm
Hey, Olaf, altes Haus!
Interessiert dich auch D&D5?

Gruß Robert
Nein

Gruß Olaf

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2251
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Re: Meine PF "Was ewig liegt" Runde

Beitrag von JimBob » Do Aug 10, 2017 9:33 pm

Allgemeine Desinteresse oder schldchte Erfahrungen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast