Numenera of the Dark Sun - Cypher System bei Martin - Woche A

Beiträge zu Spielrunden aus dem ersten Trimester 2018
Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 606
Registriert: Di Feb 27, 2007 12:00 pm
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Numenera of the Dark Sun - Cypher System bei Martin - Woche A

Beitrag von Roland » Di Dez 19, 2017 10:49 pm

Bild


Numenera of the Dark Sun
Regelsystem: Cyphersystem (Numenera-Version)
Genre: Science-Fantasy, Adventure, Horror

Inspirationen:
John Carter of Mars
Die Planeten Tatooine und Jakku aus Star Wars
De Wüsten Mexicos und dem Südwesten der USA
Dark Sun Setting von TSR

Setting
Der Wüstenplanet Athas eine Welt aus Feuer und Sand, unter einer sterbenden, scharlachrote Sonne. Hitze, Staub, Sand, Felsen. Glühende Winde legen Knochen im Sand frei, nur um sie wieder zu verwehen. Sandstürme, weite Geröllebenen, ewig wandernde Dünen, giftige Kakteen, schroffe Berge. Die wenigen Wasserlöcher und Grüngürtel sind Heimat für bizarre Monster, Stämme entflohener Sklaven und hinterhältige Banditen.

Dazwischen verstreut etwa ein Dutzend Stadtstaaten, alle unter der brutalen Herrschaft eines (unsterblichen?) Despoten und alle konkurrierend um das kostbarste Gut auf ganz Athas: Wasser.

Die Despoten nennen sich gerne Hexerkönige oder eine Gottheit und herrschen durch ihre Templer/Priester/Archonten. Diese wiederum konkurrieren untereinander und mit dem Adel und mächtigen Mandelshäusern um Reichtum und Macht.
Denn Reichtum und Macht bedeuten Überleben – wer den Kampf verliert landet in der Arena, den Steinbrüchen, den Plantagen, den Schmieden und stirbt dort früher als später.

Aber unter der desolaten Oberfläche von Athas ruht ein Geheimnis: Die Überreste einer – oder gar mehrere – fortschrittlicher Zivilsation. Und manchmal legt ein Staubsturm oder eine handvoll Desperados deren Hinterlassenschaften frei. Niemand weiß wirklich was die Artefakte einer längst versunkenen Zivilisation sind oder wie sie funktionieren.
Sie sind die Numenera.
Geisterhaftes Echo einer verlorenen, besseren Welt.

Wer findig - oder verzweifelt - genug ist, kann trotzdem einen Nutzen für sie finden.
Wenn die Numenera einen dabei nicht töten (oder schlimmeres) dann können sie einem Macht und Reichtum bescheren - also das Überleben für einen weiteren Tag sichern.

In dieser brutalen, bizarren, glutheißen aber auch schönen Welt werden bis zu sechs Desperados tolldreiste Abenteuer bestehen, überleben, wo andere untergehen, finstere Schurken niederschmettern (denn von denen gibt es zu viele), Geheimnisse lüften und Wunder schauen, deren Anblick wenige auf Athas überlebt haben.
Zuletzt geändert von Roland am Di Jan 02, 2018 3:25 pm, insgesamt 3-mal geändert.

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 606
Registriert: Di Feb 27, 2007 12:00 pm
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Re: Numenera of the Dark Sun - Cypher System bei Martin

Beitrag von Roland » Fr Dez 29, 2017 9:01 pm

Meldungen:

SL-Priorität:

Jan S.
Werner

Priorität 1:

Gudrun

Priorität 1/2:

Jan K.

Priorität 2:

Markus
Patrick
Zuletzt geändert von Roland am Sa Jan 06, 2018 2:06 pm, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Gudrun
Beiträge: 299
Registriert: Mi Aug 03, 2011 10:28 am

Re: Numenera of the Dark Sun - Cypher System bei Martin - Woche A

Beitrag von Gudrun » Mi Jan 03, 2018 11:24 am

Für mich definitiv Prio 1!

jan_k
Beiträge: 180
Registriert: Di Jan 18, 2011 7:27 pm

Re: Numenera of the Dark Sun - Cypher System bei Martin - Woche A

Beitrag von jan_k » Mi Jan 03, 2018 11:48 am

Prio 2 Woche A*

*Wenn meine präferierte Runde in Woche B nicht zu Stande kommt.

Markus
Beiträge: 285
Registriert: Di Jul 01, 2008 7:01 am

Re: Numenera of the Dark Sun - Cypher System bei Martin - Woche A

Beitrag von Markus » Sa Jan 06, 2018 11:44 am

Woche A Prio2
Markus

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 70
Registriert: Di Mär 28, 2017 9:12 pm

Re: Numenera of the Dark Sun - Cypher System bei Martin - Woche A

Beitrag von Patrick » Sa Jan 06, 2018 1:09 pm

Prio 2 für Woche A.

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 182
Registriert: Mi Dez 09, 2009 2:21 pm
Wohnort: schräg links

Re: Numenera of the Dark Sun - Cypher System bei Martin - Woche A

Beitrag von Ralph » Mo Jan 08, 2018 9:40 am

Prio 1 :)

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2213
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Re: Numenera of the Dark Sun - Cypher System bei Martin - Woche A

Beitrag von JimBob » Di Jan 09, 2018 2:33 pm

Spieler

Werner
Gudrun
Roland
Patrick

Im Büro der Dunklen Sonne

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 70
Registriert: Di Mär 28, 2017 9:12 pm

Re: Numenera of the Dark Sun - Cypher System bei Martin - Woche A

Beitrag von Patrick » Di Jan 09, 2018 10:42 pm

Hi zusammen, hatte viel Spaß gestern. Zur Erinnerung mein Character hat folgendes Konzept:

Rogar is a RUGGED GLAIVE who CONTROLS GRAVITY.

Schwarze zottelige Haare die langsam ergrauen sprießen aus dem wettergegerbten Gesicht. Ein leicht irres Lächeln spielt um die Lippen während er an all das Geld denkt dass die Glitzersteine die Geister beschwören ihm bringen könnte. Er zieht seine Tierhautrüstung sowie die grobe Tunika darunter in Form und sagt mit einem Blick auf seine Kameraden im bekannten russisch klingenden Singsang: "Lasst uns aufbrechen. Das wird ein guter Tag!"

Gruß
Patrick
Zuletzt geändert von Patrick am Do Jan 11, 2018 10:44 pm, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Gudrun
Beiträge: 299
Registriert: Mi Aug 03, 2011 10:28 am

Re: Numenera of the Dark Sun - Cypher System bei Martin - Woche A

Beitrag von Gudrun » Do Jan 11, 2018 2:31 pm

Etapalli ist ein Stealthy Jack who explores dark Places.

Sie ist eher unscheinbar, weder groß noch klein. Ihre Waffen hat sie geschickt verborgen, ist aber ganz gut in der Lage sich zur Wehr zu setzen. Unter ihren sandfarbenen, recht weiten Wüstengewändern trägt sie ein ärmelloses Lederwams das mit dünnen, biegsamen Tierknochen verstärkt ist, dazu eine strapazierfähige Hose und feste Schuhe.
Sie ist vor allem neugierig und möchte so viel wie möglich lernen. Allerdings kosten Expeditionen viel, also ist sie natürlich auch daran interessiert Wertvolles zu finden und zu verkaufen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast