Desert of Desolation (D&D 1E/5E) bei Patrick - Woche B

Beiträge zu Spielrunden aus dem ersten Trimester 2018

Moderator: Vorstand

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 95
Registriert: Di Mär 28, 2017 9:12 pm

Re: Desert of Desolation (D&D 1E/5E) bei Patrick - Woche B

Beitrag von Patrick » Sa Jan 27, 2018 5:27 pm

MERCI, dann nehm ich das auch so :)

Benutzeravatar
Ralph
Beiträge: 190
Registriert: Mi Dez 09, 2009 2:21 pm
Wohnort: schräg links

Re: Desert of Desolation (D&D 1E/5E) bei Patrick - Woche B

Beitrag von Ralph » Mo Jan 29, 2018 8:57 am

Welches Pantheon verwenden wir denn?
Ägyptische Götter oder gibt es da eine D&D Variante?

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 95
Registriert: Di Mär 28, 2017 9:12 pm

Re: Desert of Desolation (D&D 1E/5E) bei Patrick - Woche B

Beitrag von Patrick » Mo Jan 29, 2018 11:27 am

Die lokalen alten Götter sind das ägyptische Pantheon. Die meisten Folksstämme verehren aber heutzutage Anu (=Allah). Wenn Du aus anderen Regionen kommst darfst Fu aber auch einen eigenen Gottheitsnamen erfinden oder einen bekannten Namen nutzen (Ares...)

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2250
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Re: Desert of Desolation (D&D 1E/5E) bei Patrick - Woche B

Beitrag von JimBob » Mo Jan 29, 2018 3:09 pm

Imhotep........iiiimmmmhooooootep.

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2250
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Re: Desert of Desolation (D&D 1E/5E) bei Patrick - Woche B

Beitrag von JimBob » Di Jan 30, 2018 2:27 pm

Muhamaid er Raisuli. Sage in Training of the

Order of the Monks of Mystery and Imagination (OMMI)



"Knowlegde is Power; Power is Might; Might is Violence - therefore Violence is Knowledge"
E. Kai Man Poe, Abbot of OMMI

Der Order der Mönche der Mysterien und Einbildungskraft wurden von den Echsenmenschen begründet, die an den Ufern des Denials lebten. Eine kriegerische Rasse, die die in der Umgebung lebenden "Wesen" tyrannisierten und unterdrückten.
Patron des Ordens ist Imhotep, Gott der Wissenschaft reiner Natur und der Gier nach allem Wissen, koste es was es wolle.

Wo hast du die Mönchskunst studiert und welcher Lehre hängt der Orden an?

"Keep an open mind, a smile and a closed fist"
"Lächeln hat in verschiedenen Kulturen eine unterschiedliche Bedeutung. Unser Orden wurde von Echsenmenschen begründet - im Prinzip nichts anderes als intelligente Krokodile."

M. Messer, Professor für Mimik und Mord

Der Orden lehrt die Lehre der Wissenschaft und puren Gewalt; des Gleichgewicht aus geistiger Bildung und Rechthaben durch Macht; Intelligenz und Muskelkraft; Lernen und Schlagen; geballtem Wissen und geballter Faust.
In diesem Orden der gebildeten und intelligenten Schläger und Bullies ist eine wissenschaftliche These solange nicht bewiesen und glaubhaft, solange noch ein Kritiker oder Zweifler steht und in der Lage ist, seine Bedenken zu äußern. Wissenschaftliche Dispute gehen nicht bis zum Tode; nur bei wirklich universums-erschütternden Schriften (wieviel Hitdice hat ein Eulenbär; was paßt alles in eine Bag Of Holding) kann es zu tagelangen Kämpfen kommen.

Was bewegt Mönche in die Welt auszuziehen und was nehmen sie davon mit ?

"Wem Imhotep will rechte Gunst beweisen, den schickt er in die weite Welt; dem will er wilde Wunder weisen und applaudieren, wenn der Gegner fällt."
Wanderlied der Mönche


Mönche des Ordens, die aus allen kulturellen Hintergründen und Rassen kommen, ziehen in die Welt, um ihren wissenschaftlichen Fähigkeiten zu trainieren - Faust und Mundwerk. Und natürlich suchen sie nach Wissen, mit dem sie entweder Ruhm durch neue Schriften und/oder durch neue Duelle ernten können. Außerdem versucht man so, der allgegenwärtigen Theorie der älteren Weisen zu entgehen, das jeder, der nicht aufpaßt,automatisch Futter für die Professoren ist.

Mönche auf Reise nehmen das Wissen mit sich, das sie jedem Wesen überlegen sind - wenn nicht sofort,dann einige Level später.

"Wissen ergibt sich selten freiwillig - meist muß man es herausprügeln".
"Dummheit färbt ab - und wenn es nur durch Blutspritzer ist."

Wie vertragen sich Antrophologie, Ordensleeren und Abenteuerleben und wo nicht?

"Die Antrophologie ist die Lehre der verschiedenen Rassen (wobei sie sich auf jeweils eine Kultur/Rasse spezialisiert); ihrer Gebräuche, Riten, Religion , Sprache, ihrer Schwächen, wie man sie ausnutzt, wie man sie am besten umbringt, und wie man sie beherrscht.

Ich denke, das beantwortet die Frage zur Gänze."

Jebedia Wadu Stahlhart, Professor für Geographie, Taktik und Eroberung.


Personality Traits

"Violence is always an option. So is negotiating. So i train in violence and negotiating."

Ideals
"Give negotiating a chance. There is always the option of violence."

Bonds
"Mein Mentor versuchte mich zu fressen. Ich hatte Glück, und habe jetzt ein Buch in Echsenmenschenhaut, das mir lieb und teuer ist. Dort sammel ich meine Aufzeichnungen und Ideen. Und manchmal rieche ich daran und erinnere mich an den Tag, an dem ich beweisen konnte, das Dunkelelfen von Dunkelgnomen abstammen."

Flaws.
"Ich bin zu geduldig, wenn ich mit Dummheit umgeben bin. Meistens lächel ich dann nur. Mit eigenen Ideen bin ich vorsichtig. Man will ja nicht als dumm dastehen. Dann lächel ich einfach. Ich lächel, glaube ich, ziemlich viel."

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 95
Registriert: Di Mär 28, 2017 9:12 pm

Re: Desert of Desolation (D&D 1E/5E) bei Patrick - Woche B

Beitrag von Patrick » Di Jan 30, 2018 7:20 pm

Hehe, sehr geil :mrgreen: Na, denn schauen wir doch mal wo wir das einbauen können *hände reib*

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 95
Registriert: Di Mär 28, 2017 9:12 pm

Re: Desert of Desolation (D&D 1E/5E) bei Patrick - Woche B

Beitrag von Patrick » Do Feb 01, 2018 10:55 am

WICHTIGE FRAGE:

Ich kann am Rosenmontag gerne Spielleiten, da der Karneval mir eher egal ist. Robert hat den Schlüssel und meinte auch, er wäre eher für Spielen. Da meine Meinung sicher nicht für jeden gilt, hier die kurze Abfrage:

:arrow: WER WÄRE AM ROSENMONTAG, DEN 12.02.2018 BEI UNSERER SPIELRUNDE DABEI (also nicht im Karneval)?

Ab 4 Leuten spielen wir!

Gruß
Patrick

Benutzeravatar
Max
Beiträge: 226
Registriert: Di Jan 08, 2008 10:30 pm
Wohnort: Hinterm Thielesberg

Re: Desert of Desolation (D&D 1E/5E) bei Patrick - Woche B

Beitrag von Max » Do Feb 01, 2018 12:17 pm

Ich wäre dabei. :)

Benutzeravatar
Kathrin
Beiträge: 21
Registriert: Do Feb 23, 2017 10:44 am

Re: Desert of Desolation (D&D 1E/5E) bei Patrick - Woche B

Beitrag von Kathrin » Fr Feb 02, 2018 11:49 am

Hallo,

ich bin am Rosenmontag 12.02. nicht da. Hab die ganze Woche Urlaub \o/ (und fliehe vor Karneval.)^^

Lg,
Kathrin

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2250
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Re: Desert of Desolation (D&D 1E/5E) bei Patrick - Woche B

Beitrag von JimBob » Fr Feb 02, 2018 7:40 pm

Martina und ich sind dabei.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast