Kingmaker - D&D5 bei Ernst - Woche A

Beiträge zu Spielrunden aus dem dritten Trimester 2017

Moderator: Vorstand

Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 228
Registriert: Di Apr 24, 2007 10:26 am
Wohnort: Ratingo Bay

Re: Kingmaker - D&D5 bei Ernst - Woche A

Beitrag von Ernst » Mo Sep 04, 2017 8:53 am

Hi Markus,

du kennst den Adventurepath doch schon, ist der gleiche wie bei Wolfgang.
Nur als D&D 5 statt als Pathfinder. :)

Olaf
Beiträge: 233
Registriert: Mo Mär 12, 2007 3:11 am

Re: Kingmaker - D&D5 bei Ernst - Woche A

Beitrag von Olaf » Mo Sep 04, 2017 1:06 pm

Kennen ist nicht ganz richtig, wir haben ihn nicht zu Ende gespielt. Wäre die Regelbasis nicht 5 wäre das für mich auch eine Option gewesen.
Gruß Olaf

Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 228
Registriert: Di Apr 24, 2007 10:26 am
Wohnort: Ratingo Bay

Re: Kingmaker - D&D5 bei Ernst - Woche A

Beitrag von Ernst » Mo Sep 04, 2017 1:13 pm

Olaf den Anfang habt ihr sicher gespielt und ich spreche genau davon und der benötigten Umgestaltung und der damit verbundenen zusätzlichen Arbeit durch den SL (das bin dann wohl ich) wenn die Teile bekannt sind.
Deutlicher formuliert wäre es mir lieber wenn die Spieler das Abenteuer nicht kennen.
Grade wo der Andrang größer ist als meine avisierten 4-5 Spieler.

Benutzeravatar
Roland
Beiträge: 606
Registriert: Di Feb 27, 2007 12:00 pm
Wohnort: Herzogenrath
Kontaktdaten:

Re: Kingmaker - D&D5 bei Ernst - Woche A

Beitrag von Roland » Mo Sep 04, 2017 1:27 pm

D&D5 gibts auch bei Patricks Mines of Phandelver, einen Pathfinder Abenteuerpfad bietet Timur mit Was Ewig Liegt ab heute an.

Benutzeravatar
Jan_S
Beiträge: 286
Registriert: Di Jan 26, 2010 8:22 am

Re: Kingmaker - D&D5 bei Ernst - Woche A

Beitrag von Jan_S » Mo Sep 04, 2017 2:32 pm

bitte meine prio 1 streichen, bleibe 1-wochen-spieler

Markus
Beiträge: 285
Registriert: Di Jul 01, 2008 7:01 am

Re: Kingmaker - D&D5 bei Ernst - Woche A

Beitrag von Markus » Mo Sep 04, 2017 3:10 pm

Wenn das so ist werde ich natürlich deinen Wünschen fplgen und bitte meine Prio zu streichen

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 70
Registriert: Di Mär 28, 2017 9:12 pm

Re: Kingmaker - D&D5 bei Ernst - Woche A

Beitrag von Patrick » Mi Sep 06, 2017 9:06 pm

Hi zusammen,

anbei mein Charakter Sam Spellsong - Half-Elf Barde mit Hintergrund:
https://www.dropbox.com/s/llm2tf8q2recl ... t.pdf?dl=0

Gruß
Patrick

Olaf
Beiträge: 233
Registriert: Mo Mär 12, 2007 3:11 am

Re: Kingmaker - D&D5 bei Ernst - Woche A

Beitrag von Olaf » Mi Sep 06, 2017 10:25 pm

Ernst hat geschrieben:
Mo Sep 04, 2017 1:13 pm
Olaf den Anfang habt ihr sicher gespielt und ich spreche genau davon und der benötigten Umgestaltung und der damit verbundenen zusätzlichen Arbeit durch den SL (das bin dann wohl ich) wenn die Teile bekannt sind.
Deutlicher formuliert wäre es mir lieber wenn die Spieler das Abenteuer nicht kennen.
Grade wo der Andrang größer ist als meine avisierten 4-5 Spieler.
Hallo
ich kann das so nicht stehen lassen, da es sich einmal um einen Sammlung von Abenteurer und nicht um ein großen Abenteuerband handelt. Darüber hinaus hatte Wolfgang seine Gegner extrem Customized. Dann wäre es auch ein Unterschied, wenn du einen anderen Archetyp als vorher hinein gehst. Und zu guter Letzt spielten wir das letzte Mal vor über zweieinhalb Jahren. Unabhängig davon hätte ich es besser gefunden, wenn du deine "Ausladung" in einer PN mitgeteilt hättest.
Gruss
Olaf

Benutzeravatar
Ernst
Beiträge: 228
Registriert: Di Apr 24, 2007 10:26 am
Wohnort: Ratingo Bay

Re: Kingmaker - D&D5 bei Ernst - Woche A

Beitrag von Ernst » Mo Sep 11, 2017 1:25 pm

Hallo liebe Spielrunde,

ihr habt von mir folgendes bekommen: Zugang zur Dropbox, die Erklärung eurer Blutlinien Fertigkeiten und einen Aufhänger zu einer gemeinsamen Backstory.

Ihr seit dran. :)
@Seb nimm bitte die deutsche Übersetzung des Player Guides wieder aus der Dropbox raus, ich möchte keine Übersetzungen von Eigennamen und Orten haben, das stiftet nur Verwirrung.

Gruß

Ernst

Benutzeravatar
Patrick
Beiträge: 70
Registriert: Di Mär 28, 2017 9:12 pm

Re: Kingmaker - D&D5 bei Ernst - Woche A

Beitrag von Patrick » Mo Sep 11, 2017 1:38 pm

Hi Ernst,
muss bei meinem Barden die Backstory dann noch mal anpassen, sowie die Blutlinieneigenschaften hinzufügen. Das werde ich über die Woche vornehmen. Das Excel ist mir zu "unwieldy", hoffe das ist kein Problem.
Gruß
Patrick

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast