Pathfinder "Was ewig liegt" bei Timur - Woche A

Beiträge zu Spielrunden aus dem dritten Trimester 2017

Moderator: Vorstand

Benutzeravatar
JimBob
Beiträge: 2250
Registriert: Do Feb 22, 2007 5:25 pm
Wohnort: Otosan Uchi

Re: Pathfinder "Was ewig liegt" bei Timur - Woche A

Beitrag von JimBob » Mo Okt 02, 2017 12:26 pm

Also bei uns ist Dauerregen.

Vielleicht doch Zement mitnehmen zum Sandburgenbau. :mrgreen: :shock: :? :( :P

Gruß
Robert

Martin_Mog
Beiträge: 139
Registriert: Mi Okt 21, 2009 6:29 pm
Kontaktdaten:

Re: Pathfinder "Was ewig liegt" bei Timur - Woche A

Beitrag von Martin_Mog » Mo Okt 02, 2017 12:31 pm

Timur hat geschrieben:
Mo Okt 02, 2017 10:49 am
Alles klar. Dann sagen wir für heute insgesamt ab, wie bereits angedroht. Wer weiß, wie lange die Fahrt genau dauert (Staus gehen immer). Und so haben wir auch mehr Zeit für den letzten Strand Tag.

Einen schönen Feiertag für alle. Bis in zwei Wochen.
Finde ich doof, ich käme auch für zwei Stunden.
Gruß Martin

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 112
Registriert: Do Feb 11, 2016 10:02 pm

Re: Pathfinder "Was ewig liegt" bei Timur - Woche A

Beitrag von Timur » Mo Okt 02, 2017 3:59 pm

Viel Wind, viel Surf.
IMG_3975.JPG
IMG_3975.JPG (180.96 KiB) 1082 mal betrachtet

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 112
Registriert: Do Feb 11, 2016 10:02 pm

Re: Pathfinder "Was ewig liegt" bei Timur - Woche A

Beitrag von Timur » Mo Okt 02, 2017 7:41 pm

Meikel hat geschrieben:
Mo Okt 02, 2017 10:55 am
Viele Grüße, an Timur (und Family) noch viel Spaß im Urlaub!

Meikel
Danke, hatten wir, und keinen Tropfen Regen heute! :D

Sind jetzt wohlbehalten Zuhause angekommen.
Arrgghh... in 14 Tagen ist der 16 . Oktober. Da ist die Wahrscheinlichkeit groß, daß ich nicht da bin, weil ich von der Firma aus in Österreich weile.
Ich geben dazu noch mal Feedback, sobald der Termin steht.
Dann hoffen wir das Beste, und erwarten das Schlimmste! ;)

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 112
Registriert: Do Feb 11, 2016 10:02 pm

Re: Pathfinder "Was ewig liegt" bei Timur - Woche A

Beitrag von Timur » Di Okt 03, 2017 4:12 pm

Gibt es schon einen Charakter von Dir, Michael? PDF reicht mir, ich hämmere das dann bei mir ein. PCGen geht auch.

Benutzeravatar
JuL
Beiträge: 579
Registriert: Di Dez 18, 2007 9:56 am
Wohnort: hinter den Materiequellen

Re: Pathfinder "Was ewig liegt" bei Timur - Woche A

Beitrag von JuL » Di Okt 03, 2017 5:51 pm

Saluton!

Also, bei uns in Ratingen schien auch die Sonne. Und das Bild, Timur, wird eine Freundin
von mir lieben: Ein niederländischer Strand mit vielen Drachen in der Luft! :-)

Ich wäre zwar auch für eine kürzere Zeit gekommen, aber so brauchtest Du, Timur,
die Deinen wenigstens nicht zu drängeln, sondern ihr konntet die Zeit entspannt
genießen.

Durch Dein hochgeladenes PDF habe ich jetzt auch das Quellenbuch für die Ethnien und
Sprache(n) identifiziert & entsprechend in PCGen nachgetragen. War im Weltenband der
Inneren See ein wenig nebenbei erwähnt, daß Menschen nicht notwendig standardmäßig
nur mit der Gemeinsprache starten. Das mit der FP-Umwandlung habe ich nicht so ganz
verstanden. Aber ich glaube, ich weiß, was mit der Stufenoption ist: Ich hatte dafür noch
einmal Linguistik gewählt, doch mehr als ein Rang geht ja nicht. Also schwenke ich, unge-
wöhnlich für mich, auf den zusätzlichen Trefferpunkt um – so dürfte auch der Beispiel-
charakter die angegebenen 10 TP erreicht haben.

Durch nochmaliges Suchen nach den Rationen habe ich dann zufällig auch die Kalligraphie-
sachen gefunden … Pathfinder ist halt inzwischen ein ganz klitzekleines bißchen unüber-
sichtlich … & die Ausrüstung bei PCGen auch ein wenig … Die gnomischen Rationen hatte
ich nur deswegen genommen, weil ich nur solche volksmäßigen gesehen hatte. Jetzt habe
ich auch die normale „Trail“-Rationen gefunden und sie entsprechend eingetauscht.

Ad Astra!
JuL

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 112
Registriert: Do Feb 11, 2016 10:02 pm

Re: Pathfinder "Was ewig liegt" bei Timur - Woche A

Beitrag von Timur » Di Okt 03, 2017 6:47 pm

Ist ja nicht so, als wäre ich nicht auch entsprechend erschöpft gewesen. Der Tag war sehr windig (Sonne am späten Nachmittag hinter Wolken versteckt), entsprechend wimmelte der Strand von Kite-Surfern. ;)
Das mit der FP-Umwandlung habe ich nicht so ganz verstanden.
Du hast insgesamt drei Background Skills gewählt: Knowledge History, Linguistic und Craft Calligraphy. Da man nur 2 Punkte pro Stufe zur Verfügung hat, habe ich einen normalen Skillpunkt zu einem Background Punkt umgewandelt, in dieser Richtung ist das erlaubt.
Also schwenke ich, ungewöhnlich für mich, auf den zusätzlichen Trefferpunkt um – so dürfte auch der Beispiel-
charakter die angegebenen 10 TP erreicht haben.
Ein zusätzlich bekannter Zauber wäre natürlich auch nichts schlechtes. Mehr Auswahl schadet bei Zaubern nie.

Beim Calligraphy Kit musste ich auch erst mal auf die Idee kommen, dass das "Artisan Tools" heißt.

Benutzeravatar
JuL
Beiträge: 579
Registriert: Di Dez 18, 2007 9:56 am
Wohnort: hinter den Materiequellen

Re: Pathfinder "Was ewig liegt" bei Timur - Woche A

Beitrag von JuL » Do Okt 05, 2017 10:46 am

Saluton!
Timur hat geschrieben:
Di Okt 03, 2017 6:47 pm
Das mit der FP-Umwandlung habe ich nicht so ganz verstanden.
Du hast insgesamt drei Background Skills gewählt: Knowledge History, Linguistic und Craft Calligraphy. Da man nur 2 Punkte pro Stufe zur Verfügung hat, habe ich einen normalen Skillpunkt zu einem Background Punkt umgewandelt, in dieser Richtung ist das erlaubt.
Öhm, eigentlich habe ich nur Wissen (Geographie) und Handwerk (Kalligraphie) als
Hintergrundfertigkeiten („GM Bonus“ in PCGen) gewählt. Linguistik habe ich als
ganz normale Fertigkeit genommen. Da gab es keine Umwandlung. Oder ist das
regeltechnisch so, daß nun nach Quellenbuch xy alle als Hintergrundfertigkeit
infragekommenden normal & ohne Umwandlung gar nicht mehr gewählt werden
dürften??
Also schwenke ich, ungewöhnlich für mich, auf den zusätzlichen Trefferpunkt um – so dürfte auch der Beispiel-
charakter die angegebenen 10 TP erreicht haben.
Ein zusätzlich bekannter Zauber wäre natürlich auch nichts schlechtes. Mehr Auswahl schadet bei Zaubern nie.
Aber dadurch nähere ich mich dem Okinal wieder etwas an. Bei den nächsten Stufen
nehme ich andere Dinge, versprochen. :-)

Ad Astra!
JuL

Benutzeravatar
Timur
Beiträge: 112
Registriert: Do Feb 11, 2016 10:02 pm

Re: Pathfinder "Was ewig liegt" bei Timur - Woche A

Beitrag von Timur » Do Okt 05, 2017 4:37 pm

Linguistik ist einfach ein "Background Skill". Für diese gibt es die 2 Punkte extra pro Stufe. Jeder Backgroundskill darf auch mit normalen Skillpunkten gesteigert werden. In Hero Lab muss ich dazu den normalen Punkt erst in einen Backgroundpunkt umwandeln. Du hast also alles richtig gemacht.

Benutzeravatar
Meikel
Beiträge: 351
Registriert: Di Apr 10, 2007 12:43 pm
Wohnort: 50321 Brühl

Re: Pathfinder "Was ewig liegt" bei Timur - Woche A

Beitrag von Meikel » Fr Okt 06, 2017 4:58 pm

Hallo zusammen,

jetzt ist es konkret, ich bin vom 16.10.-19.10. in Wien, um dort zusammen mit meinem Chef zu arbeiten. :(

Tut mir wirklich leid, aber ich bin dann schon wieder nicht da. :shock:
Bezüglich Charakter: Ja, es gibt eine Version, ich mache PDF und PCGen-Datei so schnell als möglich fertig und schicke sie Dir zu, Timur.

Viele Grüße,
Meikel

P.S. Gab leider einige Komplikationen technischer Art am WE, so dass ich noch nicht dazu kam.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast